Veranstaltungen

Wir laden zu einer Führung auf dem alten jüdischen Friedhof in der Weidegasse ein am Montag, den 4. Oktober um 15 Uhr. Seit Kurzem ist ein aktueller Lageplan der Gräber gezeichnet und sichtbar aufgehängt, anhand dessen Peter Szemere, Vorstandsmitglied der Gesellschaft, den Zuhörern eine Stunde lang nahebringen wird, was der Friedhof alles erzählen kann. Die Mitglieder und Freunde der christlich-jüdischen Gesellschaft und alle Interessierten sind eingeladen, um 15 Uhr am Friedhofstor in der Weidegasse mit einzusteigen in einen besonderen Rundgang in alte Zeiten.
 
Im Anschluss daran (16:30 Uhr) wird im Gemeindesaal der Synagoge die Mitgliederversammlung stattfinden, zu der alle Mitglieder und solche, die es werden wollen, eingeladen sind.  
 
 

Gerne verweisen wir auf die Webseiten befreundeter Organisationen: