Bilder von der jüdisch-christlichen Gemeinschaftsfeier am 18. März 2018

Die Feier stand unter dem Motto "Angst überwinden - Brücken bauen". 

Die Jugendlichen der Gruppe Likrat bauten eine Brücke vom Misstrauen zum Vertrauen aus den Steinen Neugier, Mut, Empathie, Unterstützung, Kommunikation, Weltoffenheit und Toleranz.
(Zur Darstellung auf den unterstrichenen Bildnamen klicken)

 

 Es sang der Chor der jüdischen Gemeinde.
(Zur Darstellung auf den unterstrichenen Bildnamen klicken) 

Den Schlussegen sprachen Rabbiner Grodenski und Abt Ignatius.
(Zur Darstellung auf den unterstrichenen Bildnamen klicken)

 

Eine ganze Gruppe von Leuten hatten an der Feier mitgewirkt.
(Zur Darstellung auf den unterstrichenen Bildnamen klicken)